Willkommen auf der Website der Gemeinde Tegerfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Willkommen in Tegerfelden


Tegerfelden in Reben Leben

Tegerfelden liegt im Zentrum des Bezirks Zurzach. Anlässlich des Jubliläumsjahres "200 Jahre Aargau" wurde ausgemessen, dass Tegerfelden genau in der Mitte des Bezirks Zurzach liegt. Ein Gedenkstein markiert seit dem 25. April 2003 die geografische Mitte. Die Gemeinde zählt 1'204 Einwohner (31.12.2016). Mit den rund 38 Hektaren Rebfläche ist Tegerfelden die zweitgrösste Weinbaugemeinde im Kanton Aargau. Nebst dem Weinbau prägen die Landwirtschaft und die vielen KMU`s den Dorfcharakter. Mit der Dorfzone als Ortsbild von nationaler Bedeutung hat Tegerfelden trotz Neu- und Umbauten seinen bestehenden ländlichen und idyllischen Charakter erhalten.

Gute Infrastruktur
Die Tegerfelderinnen und Tegerfelden können auf eine intakte Infrastruktur zurückgreifen. Nebst dem Volg als Einkaufsmöglichkeit mit integrierter Poststelle, sowie einer Filiale der Raiffeisenbank Surbtal-Wehntal, verfügt die Gemeinde über gute Busverbindungen, insbesondere für Berufstätige. Die Schule ist mit einem kleinen und grossen Kindergarten sowie mit der 1. bis 6. Klasse vertreten. Für das leibliche Wohl sorgen das Restaurant Wartegg und das Gasthaus Löwen sowie die Buschwirtschaft „ZARICO“.

Das Vereinsleben wird in Tegerfelden gross geschrieben. Dank den vielen verschiedenen Vereinen (von der Jugendriege bis zum Altersturnen, von der Schützengesellschaft bis zum Kochklub) kann jedermann etwas Passendes finden. Die Musikgesellschaft fördert die lebendige Dorfkultur.

Bezirksstein
Bezirksstein