Willkommen auf der Website der Gemeinde Tegerfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Demission Gemeinderat Riccardo Schena

 

Rücktritt Gemeinderat Riccardo Schena

Gemeinderat Riccardo Schena hat seine Demission aus dem Gemeinderat Tegerfelden per 9. Februar 2020 eingereicht. Das Departement Volkswirtschaft und Inneres genehmigte den Rücktritt von Riccardo Schena und setzt die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Gemeinderates auf den 9. Februar 2020 an.

Riccardo Schena hat am 1. Januar 2018 für die Legislaturperiode 2018/2021 das Amt des Gemeinderates angetreten. Als Gemeinderat ist er für die Ressorts Bildung, Gemeindeliegenschaften, Kultur, Sport, Freizeit, Vereine und den Surbtaler zuständig. Seit der Demission von Gemeindeammann Lukas Baumgartner im Oktober 2019 hat er zudem die Ressorts Finanzen und Versicherungen übernommen. Gemeinderat Riccardo Schena ist als Vertreter des Gemeinderates Tegerfelden Mitglied in diversen Kommissionen in den Bereichen: Kreisschule Surbtal, Musikschule üms, Gebäude und Kultur. Die Aufgaben des Gemeinderates führte er mit viel Freude und Elan aus.

Gemeinderat Riccardo Schena bedauert den vorzeitigen Rücktritt aus dem Gemeinderat Tegerfelden sehr. Er begründet seine Demission damit, dass sich die Aufgabe als Mitglied des Gemeinderates aus zeitlichen Gründen nicht mehr mit seiner beruflichen Tätigkeit vereinbaren lässt. Aus wirtschaftlichen Gründen muss er seine Ressourcen vollständig auf seine Berufstätigkeit verlegen.

Der Gemeinderat Tegerfelden und das Personal bedauern den Rücktritt sehr, haben aber auch Verständnis für die Beweggründe. Riccardo Schena wird bereits heute herzlich für sein grosses Engagement zum Wohle der Gemeinde Tegerfelden gedankt. Für die Zukunft wird ihm alles Gute gewünscht.


Riccardo Schena
Riccardo Schena

Datum der Neuigkeit 9. Dez. 2019